Ausflug nach Miletus/Dydima/Priene

 90,00

Reisen Sie auf der Priene Miletos Didyma Tour durch die Geschichte bis zur Antike. Erleben Sie die Pracht des Apollontempels in Didyma, besuchen Sie die antike Stadt Milet und bestaunen Sie die archäologische Stätte Priene. Sehr empfehlenswert !

Kategorie:
Jetz buchen

PRIENE & DIDIMA & MILETUS PRIVATE VOLLTAGSAUSFLUG

Priene, Mileto und Didima waren drei von zwölf Städten Ioniens nahe der Karischen Küste. In 450 n.Chr., wurden sie Mitglied vom Delos Bündniss. Es war ein maritimes Militärbündnis Obwohl es heute davon nichts zu sehen ist, hatten sie in der Vergangenheit wichtige Häfen, aber die alluvialen Ablagerungen des Mäanders war das Meer weit von der Küste entfernt.

Didyma ist eine antike Stadt Kleinasiens, berühmt für ihr Orakelheiligtum Apollo. Der hellenistische Apollontempel ist einer der wichtigsten und am besten erhaltenen der Antike.

Die Orakeln wurden in der vorchristlichen Zeit sehr viel verehrt, in der ganzen griechischen Welt. Herodot berichtet, dass Pharao Neco II. Und Krösus, König von Lydien, viele Opfergaben zu dem Tempel schickten. Es wird auch berichtet, dass nach dem Scheitern des Ionischen Aufstands und dem Fall von Milet im Jahr 494 vC., der persische König Darío I. den Tempel, plünderte und verbrannte .

Die Didyma war eng mit der von Milet verbunden, dem Geburtsort einiger griechischer Weisen, der sich in einer Entfernung von etwa 15 km nördlich befindet. Die Stadt hatte ein beeindruckendes griechisch-römisches Theater.

Im hellenistischen Zeitalter erlebte Priene zusammen mit Milet und Didima die Eroberung Anatoliens durch Alexander den Großen, die eine Zeit der Neugründung der Stadt (fast 120 km von Smyrna entfernt) eröffnete, die vom persischen Einfluss befreit war. In 334 vC., besuchte Alexander Priene, wo er im Tempel der Athene ein Opfer darbrachte, und belagerte Milet unweit von dort. In 155 v.C., Priene wurde vom König von Kappadokien, Ariarates V, angegriffen und verbrannt, der die Schatzkammer der Stadt beschlagnahmen wollte.

Nach dem Tod von König Atalos III., König von Pergamon, im Jahre 133 v. Chr.,wurde Priene wie alle souveränen Länder, in das Römische Reich eingegliedert. Nach der Zeit der mit Piraterie verbundenen Störungen, die zu dieser Zeit weit verbreitet waren, begann ende des 1. Jahrhunderts v. Chr. die Periode des Frieden. Zur Zeit von Augustus, da der Zugang zum Meer jedoch unterbrochen wurde, weil der Arm, der ihn mit dem Mäander verband, verschwunden war, verlor die Stadt allmählich ihre kommerzielle Anziehungskraft und verlor eine große Anzahl von Einwohnern. In byzantinischer Zeit wurde Priene bis zur Mitte des Mittelalters eine bischöfliche Stadt, in der es fast vollständig verlassen wurde.

Es ist der Geburtsort von Mirón und von Bias, einem der sieben Weisen Griechenlands. Die gut erhaltenen Ruinen befinden sich im türkischen Dorf namens Güllübahce, 15 Kilometer von der Stadt Söke entfernt.

Priene war die erste Stadt, in der der Hypodamusplan angewendet wurde. Hypodamisches Plan oder Schachbrettplan. Es ist die Art der Planung, die eine Stadt ordnet, indem sie ihre Straßen rechtwinklig gestaltet und rechteckige Flächen erzeugt.. Das wort hypodamisch stammt vom Namen des griechischen Architekten Hippodamos von Miletos (auf Griechisch: Hippodares). Er wird als der Vater des Urbanismus angesehen, dessen Pläne durch gerade Straßen gekennzeichnet waren, die sich im rechten Winkel kreuzten.

DAUER des AUSFLUGS

Ganztagestour, zwischen 6 und 8 Stunden, abhängig von der Abfahrtszeit IhreS Schiffes

PREIS des AUSFLUGS

Private Tour mit deutschsprachigem Reiseführer. 4 PAX 6 PAX 450 € 480 €

Inbegrıffen

Abholung und Rücktransfer zum Hafen Ihres Kreuzfahrtschiffes

Transport mit Bus oder Van mit Klimaanlage.

Deutschsprachiger Reiseführer.

NICHT IN DER TOUR ENTHALTEN

Essen und Trinken

Eintrittskarten für alle Museen und Ausgrabungsstätte

WIE MACHEN SIE EINE RESERVIERUNG?

Um den PRIVATEN AUSFLUG FÜR PRIENE, DIDIMA & MILETO zu reservieren, müssen Sie nur das gewünschte Datum eingeben und das FORMULAR oben auf derselben Seite ausfüllen. Ihre Reservierung wird sofort bestätigt.INFORMATIONEN & RESERVIERUNGEN

[email protected]

Aus der Türkei 00 90 543 314 85 05

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ausflug nach Miletus/Dydima/Priene“

Abrir chat